Aubachhaus

Die Wohngruppe Aubachhaus liegt in Unterhartmannsreuth, einem kleinen Dorf in Oberfranken. Hier wird auf eine familienähnliche Umgebung Wert gelegt, um den Bewohnern ein Zuhause zu ermöglichen und um einen hohen Grad an Eigenständigkeit zu erreichen. Die Bewohner wirken nach ihren individuellen Fähigkeiten und Kräften bei den Aufgaben des täglichen Lebens mit.

Das Aubachhaus verfügt über freundliche und individuell für den Bewohner eingerichtete Einzel- und Doppelzimmer, ein gemeinschaftliches Wohnzimmer mit TV-Gerät, einen großzügigen Speisesaal, sowie einen Aufenthaltsraum für Raucher.

Die gemütliche Terasse ist im Sommer Treffpunkt für die Bewohner, auch der große Garten lädt zum verweilen ein.

Der Kiosk befindet sich in einem kleinen Nebengebäude, hier können täglich Dinge des alltäglichen Gebrauchs erworben werden.

Um einen geregelten Tagesablauf zu gewährleisten, werden neben verschiedener Arbeiten im Haus und im Außenbereich auch Ergo-  sowie Arbeitstherapie im 3 Kilometer entfernten Gut Münchenreuth angeboten. Hierfür fahren mehrmals täglich Busse, um die Bewohner in die Therapien zu bringen.

An therapiefreien Nachmittagen oder nach Absprache können mit dem Stadtbus Fahrten ins 11 Kilometer entfernte Hof unternommen werden. 

Aubachhaus
Dorfstrasse 15
95183 Unterhartmannsreuth
 
Tel. 09295/351

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feilitzsch Sozialwerk