News 2020

Häuserübergreifendes Kunstprojekt

Sehen sie hier mehr Impressionen und die Fortschritte unseres gemeinsamen Kunstprojektes. 

Neugestaltung des Außengeländes 

Steingarten und Bienenwiese im König David

Im Spätsommer wurde die Verschönerung der Außenanlage im Angriff genommen. Gemeinsam gestaltete man einen kleinen Steingarten am Parkplatz der auch von der Ergotherapie gut zu sehen ist. Neben diesem soll dann noch eine Bienen- und Schmetterlingswiese entstehen die dann im nächsten Jahr hoffentlich von vielen Insekten besucht wird. 

Boccia im König David

Bahn frei...

Viele fleißige Hände arbeiteten lange daran eine perfekte Bocciabahn zu bauen. Nun kann sie endlich bespielt werden. Es macht allen großen Spaß denn beim Boccia können alle mitspielen. 

Vielen Dank an die Krichengemeinde Marxgrün die durch eine großzügige Spende einen Teil der Kosten mitgetragen hat. 

Selbstgekocht schmeckts am besten 

In der Ergo gibts Schwamma

Der Herbst steht schon vor der Tür, die perfekte Zeit um sich in der Alten Schule die selbst gesammelte Pilze in der Ergotherapie schmecken zu lassen. 

Alle waren ganz begeistert bei der Zubereitung mithelfen zu können. Und natürlich war das Ergebnis mehr als köstlich. 

Sommerfest 2020 ... mal ganz anders

Auch wenn das Sommerfest dieses Jahr ausfallen musste wurde dafür gesorgt, dass dieses letzte Wochende im Juni wie immer etwas besonderes für alle wird.

Schon am Donnerstag kam der Eismann in die ersten Häuser und alle Bewohner und Mitarbeiter durften sich ein leckeres Eis schmecken lassen.

Am Samstag wurden Bratwürste gegrillt. Leider war das Wetter nicht so gut, jedoch schmeckten die Bratwürste auch im Speisesaal und unter dem Vordach richtig gut.

Am Sonntag gab es für alle selbstgebackenen Erdbeerkuchen aus unserer Küche in Münchenreuth, die ja für ihre Torten und Kuchen am Sommerfest im ganzen Land bekannt sind.

Auch wenn es kein traditionelles Sommerfest gab waren alle nach diesem Wochenende satt und rundum zufrieden. 

In den letzten Wochen dachten wir alle, Bewohner wie Mitarbeiter, viel an unser Sommerfest, auf dass wir in den Therapien das ganze Jahr hinarbeiten, die Küche leckere Torten und Kuchen backt, die Hausmeister alles so schön herrichten und die Organisation immer so wunderbar klappt, so dass alle ein schönes Fest haben können.

Wir freuen uns alle schon auf nächstes Jahr, wenn wir hoffentlich wieder gemeinsam mit Freunden und Familie feiern können. 

 

Unser Alltag während der CoronaZeit

Klicken sie sich durch unsere Bildergalerie um mehr von unserem Alltag und der Betreuung unserer Bewohner zu erfahren. 

Unsere neuen Freunde

Alpakas und ein kleiner Esel

Bei uns im Feilitzsch Sozialwerk wohnen nun drei Alpakas, sie werden von den Mitarbeitern und Bewohnern versorgt. 

Auch ein kleiner Esel wurde geboren. 

IN dieser Woche durften die Bewohner des Aubachhauses zum ersten Mal mit den Alpakas spazieren gehen. 

Fasching in der Tenne

Hier fliegen gleich die Löcher aus dem Käse

Kegelturnier 2020

Das erste sportliche Highlight im neuen Jahr. Mit viel Spaß und Ehrgeiz erkämpfte sich das Team der Alten Schule den ersten Platz, gefolgt vom Team Kießlingshaus und Team Gut Münchenreuth.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feilitzsch Sozialwerk