Pflegekonzept

 

Unser Pflegekonzept basiert auf dem Pflegemodell nach Monika Krohwinkel
unter Einbeziehung der 13 Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des Lebens (AEDL´s).

Unser Pflegepersonal arbeitet bewohnerorientiert, d. h. mit einem Bezugspflege-
system. Dadurch ist eine Übersicht über den Pflegebedarf der
Heimbewohner gewährleistet sowie eine individuelle Pflege ermöglicht.

Das Gesamtangebot unserer Pflege umfasst u. a. folgende Funktionen:

- Unterstützung bei den AEDL´s


- Begleitung in Krisensituationen


- Mitwirken bei vorbeugenden, diagnostischen und therapeutischen

  Maßnahmen


- Mitwirken an Maßnahmen zur Verhütung von Krankheiten und Unfällen


- sowie zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit.
 
Unsere Pflegeziele:


Oberstes Ziel der Einrichtung ist, die Bewohner so zu unterstützen,
zu fördern und zu ermutigen, dass sie ihre Selbständigkeit und ihr
Wohlbefinden zurückgewinnen oder erhalten können.
Weitere wichtige Ziele sind:

- ein vertrautes Umfeld schaffen


- Beziehungen aufbauen und pflegen


- der Schutz der Privatsphäre


- für Wohlbefinden sorgen


- Normalität durch strukturierten Tagesablauf


- Begleitung im Leben und Sterben


- Förderung der Gesundheit


- Öffentlichkeitsarbeit

Mit diesen Zielvorstellungen werden wir uns auch künftig bemühen, nicht auf dem bisher Erreichten stehen zubleiben sondern neue Formen sozialer Integration zu suchen.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feilitzsch Sozialwerk